EU-Türkei Zollunion 2.0

Die Deutsch-Türkische Industrie- und Handelskammer organisierte in Kooperation mit den anderen bilateralen europäischen Kammern in der Türkei am 26. September 2017 im Swissotel The Bosphorus in Istanbul ein Special-Event unter der Teilnahme des Wirtschaftsministers der Republik Türkei Nihat Zeybekci.

Mit 160 Vertretern des europäisch-türkischen Wirtschaftslebens, sowie dem Präsidenten der EU Delegation in Ankara, Christian Berger wurde das Thema ‘EU-Türkei Zollunion 2.0’ erörtert. Der Minister hat sich die Zeit genommen die intensiven Fragen der anwesenden Gäste zu beantworten. Dem Minister überreichte die AHK ein Positionspapier der Automobilindustrie zur Modernisierung der Zollunion. Am Ende war genug Raum für Austausch und Networking gegeben.